Suppen Mahlzeit - regionales im Glas von gernekoch

Suppen Mahlzeit - regionales im Glas von gernekoch

Es gibt Tage, da will man nur noch essen. Der Hunger ist groß, die Zeit knapp und die kalte Jause hängt schon aus den Ohren. Gut, dass es genau für solche Fälle, und nicht nur, die gernekoch Suppen gibt. Eine echte Rindssuppe und die oberöstererichische Kürbiscremesuppe im Glas. Frisch zubereitet. Ausschließlich aus regionalen Zutaten. Vorgekocht und abgefüllt in praktischen Gläsern zu je 270/260ml und 330ml. Klingt nach Werbung, darf es auch sein. Das ist die schnelle regionale Küche im Glas aus dem Hause gernekoch.

Die schnelle regionale Küche im Glas.

Die gernekoch Rindsuppe wird natürlich - klassisch mit Wasser, Suppenknochen, Wurzelgemüse und Gewürzen angesetzt. Alle Zutaten der gernekoch Rindsuppe werden aus der Region von heimischen Partnerbetrieben bezogen. Durch den schonenden Garprozess, der sich über 6 Stunden erstreckt, reichert sich das Wasser mit Aromen, Mineralstoffen und den typischen Geschmack an. Eine richtig gute Kraftbrühe.

Die Kürbiscremesuppe, ein Klassiker der österreichischen Küche, wird hingegen vegetarisch zubereitet. Regional sowieso. Nachdem sich der Kürbis gut eingekocht hat, wird er mit einer selbst angestzten Gemüsebrühe aufgegossen. Mit Schlagobers und gezielt ausgewählten Gewürzen wird die Suppe dann noch zu einem echten "gernekoch" Gericht. Damit wird bewiesen, dass die Kürbiscremesuppe nicht nur in der Steiermark zu Hause ist.

Es gibt Tage, da ist der Hunger groß. Ist die Zeit dann auch noch knapp, dann ist es höchste Eisenbahn für eine gernekoch Suppe. Vorgekocht und abgefüllt von den Gerneköchen Christoph und Ernst persönlich.

Mahlzeit.
Ihre gernekoch Redaktion.

Alle Kommentare